Politik für die Menschen in meiner Heimat.

Im Europaparlament vertrete ich die Anliegen der Menschen aus Westniedersachsen. Mein Betreuungsgebiet umfasst die ostfriesischen Landkreise Wittmund, Leer und Aurich und die kreisfreie Stadt Emden, das Emsland, die Grafschaft Bentheim und im Süden den Landkreis und die Stadt Osnabrück.

Blog

Günther Oettinger auf Neujahrsempfang im Emsland

Günther Oettinger auf Neujahrsempfang im Emsland

Hoher Besuch in meiner Heimat. EU-Kommissar Günther Oettinger hat in der letzten Woche eine großartige und zukunftsweisende Rede auf dem Neujahrsempfang der CDU des Kreisverbands Aschendorf-Hümmling gehalten: Europa ist der stärkste Kontinent mit der unsichersten Nachbarschaft – die Herausforderungen (Sicherheit, Afrikastrategie, Klimawandel, ökonomische Entwicklung, Digitalisierung) können wir nur gemeinsam meistern!

Mehr lesen

Neues Gesetzpaket bringt flexible und einfache Regeln für Fischer

Neues Gesetzpaket bringt flexible und einfache Regeln für Fischer

In dieser Woche haben wir über ein umfassendes Fischerei-Regelwerk abgestimmt, das bestimmt, welche Fische wo und wie gefangen werden dürfen. Ein wichtiger Schritt in Richtung Vereinfachung von technischen Maßnahmen in der Fischerei.

Mehr lesen

Zukunft Europas aus Sicht von Irlands Regierungschef Varadkar

Zukunft Europas aus Sicht von Irlands Regierungschef Varadkar

Kaum ein EU-Mitgliedsland wird nach einem Ausscheiden Großbritanniens aus der EU so direkt betroffen sein wie Irland. Noch immer gibt es einige offene Fragen im Hinblick auf die Grenze zwischen Irland und Nordirland. Von besonderem Interesse war daher in dieser Woche die Rede von Irlands Regierungschef Leo Varadkar.

Mehr lesen

Bulgarien: Ratspräsidentschaft will Außengrenzen besser schützen

Bulgarien: Ratspräsidentschaft will Außengrenzen besser schützen

Starker Auftritt im EP in Straßburg in dieser Woche. Bulgarien führt seit Januar die EU-Ratspräsidentschaft und hat ein ambitioniertes Programm: Hierzu zählen wichtige Schwerpunkte wie die Sicherung der Außengrenzen und Perspektiven für den westlichen Balkan.

Mehr lesen

Saubere Energie: Ein wichtiger Schritt zur umweltfreundlichen Elektromobilität

Saubere Energie: Ein wichtiger Schritt zur umweltfreundlichen Elektromobilität

Unsere Energie soll sauberer werden. Dafür müssen wir den europäischen Energiemarkt reformieren und haben im Parlament in dieser Woche über drei neue Gesetzesvorschläge abgestimmt. Sie stammen aus dem sogenannten Winterpaket “Saubere Energie” und beinhalten die Förderung der erneuerbaren Energien, eine Revision der Energieeffizienz und das Governance-System der Energieunion.

Mehr lesen

Flüchtlingspolitik: Faire Quote für ALLE EU-Mitgliedstaaten

Flüchtlingspolitik: Faire Quote für ALLE EU-Mitgliedstaaten

Gesetzgebung ist komplexer als Spiegel-Schlagzeilen. Das Europäische Parlament hat im November endlich mit Mehrheit beschlossen: Flüchtlinge müssen fair auf ALLE EU-Länder verteilt werden.

Mehr lesen

Günther Oettinger auf Neujahrsempfang im Emsland

Günther Oettinger auf Neujahrsempfang im Emsland

Hoher Besuch in meiner Heimat. EU-Kommissar Günther Oettinger hat in der letzten Woche eine großartige und zukunftsweisende Rede auf dem Neujahrsempfang der CDU des Kreisverbands Aschendorf-Hümmling gehalten: Europa ist der stärkste Kontinent mit der unsichersten Nachbarschaft – die Herausforderungen (Sicherheit, Afrikastrategie, Klimawandel, ökonomische Entwicklung, Digitalisierung) können wir nur gemeinsam meistern!

Mehr lesen

Neues Gesetzpaket bringt flexible und einfache Regeln für Fischer

Neues Gesetzpaket bringt flexible und einfache Regeln für Fischer

In dieser Woche haben wir über ein umfassendes Fischerei-Regelwerk abgestimmt, das bestimmt, welche Fische wo und wie gefangen werden dürfen. Ein wichtiger Schritt in Richtung Vereinfachung von technischen Maßnahmen in der Fischerei.

Mehr lesen

Zukunft Europas aus Sicht von Irlands Regierungschef Varadkar

Zukunft Europas aus Sicht von Irlands Regierungschef Varadkar

Kaum ein EU-Mitgliedsland wird nach einem Ausscheiden Großbritanniens aus der EU so direkt betroffen sein wie Irland. Noch immer gibt es einige offene Fragen im Hinblick auf die Grenze zwischen Irland und Nordirland. Von besonderem Interesse war daher in dieser Woche die Rede von Irlands Regierungschef Leo Varadkar.

Mehr lesen

Facebook