Politik für die Menschen in meiner Heimat.

Im Europaparlament vertrete ich die Anliegen der Menschen aus Westniedersachsen. Mein Betreuungsgebiet umfasst die ostfriesischen Landkreise Wittmund, Leer und Aurich und die kreisfreie Stadt Emden, das Emsland, die Grafschaft Bentheim und im Süden den Landkreis und die Stadt Osnabrück.

Blog

Osnabrücker Unternehmer treffen Günther Oettinger

Osnabrücker Unternehmer treffen Günther Oettinger

Brüssel/Quakenbrück. Zu einem besonderen Treffen kam es bei einem Besuch der Mittelstandsvereinigung Osnabrücker Land in Brüssel. Auf Einladung des Abgeordneten Jens Gieseke waren die Unternehmer in der europäischen Hauptstadt. Dabei trafen sie beim Abendessen den deutschen EU-Kommissar Günther Oettinger. Oettinger hatte zuvor den mehrjährigen Finanzrahmen im Europäischen Parlament vorgestellt. Bevor er zu einem Interview mit einem deutschen Nachrichtensender verabredet war, kam er zu einem Kurzbesuch beim Abendessen zur Gruppe.

Mehr lesen

Mobilität der Zukunft

Mobilität der Zukunft

Am 23. April 2018 fand im Europäischen Parlament eine Anhörung zum Thema CO2 statt. Einige Stimmen und Eindrücke zu der Veranstaltung gibt es in diesem Beitrag:

Mehr lesen

Gieseke im Gespräch mit dem Betriebsrat von VW Osnabrück

Gieseke im Gespräch mit dem Betriebsrat von VW Osnabrück

Die EU Kommission möchte bis 2030 den Ausstoß von CO2 durch PKW und leichten Nutzfahrzeugen um 30 Prozent reduzieren. Der Europaabgeordnete Jens Gieseke (CDU, Sögel) verhandelt diesen Gesetzesvorschlag als Berichterstatter seiner Fraktion. Nun traf er sich zu einem Austausch mit den VW Betriebsräten Wolfram Smolinski und Gerhard Schrader.

Mehr lesen

Weeneraner Schüler erhalten Besuch aus Brüssel

Weeneraner Schüler erhalten Besuch aus Brüssel

Am  Europatag besuchte der Europaabgeordnete Jens Gieseke (CDU, Sögel) die Oberschule in Weener. Dabei stellte sich der CDU Politiker den Fragen der Achtklässler. Neben Brexit, Dieselfahrverbot und der aktuellen Flüchtlingssituation ging es auch um ganz private Fragen wie die religiösen Ansichten und den Lieblingskäse des Abgeordneten. „Wir wollen den Schülern zeigen, dass hinter dem Abgeordneten auch ein Mensch steckt, der für die Menschen erreichbar und ansprechbar ist“, erklärte Schulleiter Dirk Kaiser.

Mehr lesen

Europaabgeordneter Jens Gieseke trifft engagierte Schüler

Europaabgeordneter Jens Gieseke trifft engagierte Schüler

Bei seinem Besuch anlässlich des Europatages an der Speller Oberschule verlangten die Schüler der Gymnasialklassen dem EVP-Abgeordneten für Westniedersachsen, Jens Gieseke (CDU), alles ab. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich hervorragend präpariert und glänzten mit gezielten Fragen in einem von je zwei Schülerinnen und Schülern moderierten Gespräch.

Mehr lesen

Ein klares Zeichen gegen Antisemitismus in Europa

Ein klares Zeichen gegen Antisemitismus in Europa

Osnabrück/Brüssel. Am 10. Mai 1940 verhaftete die Gestapo den Künstler Felix Nussbaum in Brüssel und setzte ihn als sogenannten „unerwünschten Ausländer“ fest. In Gedenken an diesen Jahrestag putzte Europaabgeordneter Jens Gieseke (CDU, Sögel) die Stolpersteine von Felix Nussbaum und seiner Frau Felka Platek in Brüssel. Stolpersteine erinnern und mahnen überall in Europa.

Mehr lesen

Osnabrücker Unternehmer treffen Günther Oettinger

Osnabrücker Unternehmer treffen Günther Oettinger

Brüssel/Quakenbrück. Zu einem besonderen Treffen kam es bei einem Besuch der Mittelstandsvereinigung Osnabrücker Land in Brüssel. Auf Einladung des Abgeordneten Jens Gieseke waren die Unternehmer in der europäischen Hauptstadt. Dabei trafen sie beim Abendessen den deutschen EU-Kommissar Günther Oettinger. Oettinger hatte zuvor den mehrjährigen Finanzrahmen im Europäischen Parlament vorgestellt. Bevor er zu einem Interview mit einem deutschen Nachrichtensender verabredet war, kam er zu einem Kurzbesuch beim Abendessen zur Gruppe.

Mehr lesen

Mobilität der Zukunft

Mobilität der Zukunft

Am 23. April 2018 fand im Europäischen Parlament eine Anhörung zum Thema CO2 statt. Einige Stimmen und Eindrücke zu der Veranstaltung gibt es in diesem Beitrag:

Mehr lesen

Gieseke im Gespräch mit dem Betriebsrat von VW Osnabrück

Gieseke im Gespräch mit dem Betriebsrat von VW Osnabrück

Die EU Kommission möchte bis 2030 den Ausstoß von CO2 durch PKW und leichten Nutzfahrzeugen um 30 Prozent reduzieren. Der Europaabgeordnete Jens Gieseke (CDU, Sögel) verhandelt diesen Gesetzesvorschlag als Berichterstatter seiner Fraktion. Nun traf er sich zu einem Austausch mit den VW Betriebsräten Wolfram Smolinski und Gerhard Schrader.

Mehr lesen

Facebook