Politik für die Menschen in meiner Heimat.

Im Europaparlament vertrete ich die Anliegen der Menschen aus Westniedersachsen. Mein Betreuungsgebiet umfasst die ostfriesischen Landkreise Wittmund, Leer und Aurich und die kreisfreie Stadt Emden, das Emsland, die Grafschaft Bentheim und im Süden den Landkreis und die Stadt Osnabrück.

Blog

Stopp der PKW-Maut gut für die Grenzregion!

Stopp der PKW-Maut gut für die Grenzregion!

Brüssel. Die geplante deutsche PKW-Maut wurde am Dienstag vom Europäischen Gerichtshof gestoppt. Für den Europaabgeordneten Jens Gieseke (CDU) ist das eine richtige Entscheidung, die insbesondere der Grenzregion zugutekommt. Aus seiner Sicht hätte eine deutsche PKW-Maut großen Schaden verursacht.

Mehr lesen

Vielen Dank für jede Stimme!

Vielen Dank für jede Stimme!

232.000 Menschen in meinem Betreuungsgebiet haben der CDU ihre Stimme gegeben. Dafür bin ich sehr dankbar.

Mehr lesen

Friedensprojekt Europa

In #FriedensprojektEuropa erzählt der ehemalige Kanzleramts- und Innenminister Rudolf Seiters, was ihm wichtig ist. #Gemeinsam für Europa.
 

Mehr lesen

Nachhaltigkeit durch Innovation

#InnovativesEuropa #Europawahl #Zukunftgestalten #GemeinsamFürEuropa

Mehr lesen

Jens Gieseke besucht Käse Poppinga in Wittmund

Jens Gieseke besucht Käse Poppinga in Wittmund

Bei einem Besuch der Firma Poppinga Käseservice wurde der Europaabgeordnete Jens Gieseke (CDU) über den hohen Stellenwert des Binnenmarktes in dem exportorientierten Unternehmen aufgeklärt.

Mehr lesen

Stopp der PKW-Maut gut für die Grenzregion!

Stopp der PKW-Maut gut für die Grenzregion!

Brüssel. Die geplante deutsche PKW-Maut wurde am Dienstag vom Europäischen Gerichtshof gestoppt. Für den Europaabgeordneten Jens Gieseke (CDU) ist das eine richtige Entscheidung, die insbesondere der Grenzregion zugutekommt. Aus seiner Sicht hätte eine deutsche PKW-Maut großen Schaden verursacht.

Mehr lesen

Vielen Dank für jede Stimme!

Vielen Dank für jede Stimme!

232.000 Menschen in meinem Betreuungsgebiet haben der CDU ihre Stimme gegeben. Dafür bin ich sehr dankbar.

Mehr lesen

Facebook