Weihnachtsliederhefte zu gewinnen

Es ist zu einer guten Tradition geworden, dass die CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament am Ende des Jahres ein Weihnachtsliederbuch auflegt: Deutsche und europäische Melodien rund um das Fest. In diesem Jahr möchte ich 5 x 30 Weihnachtsliederhefte verlosen – MITMACHEN & GEWINNEN – like den Beitrag auf Facebook und kommentiere ihn mit dem Namen deines Vereins, deiner Volleyballmannschaft oder deines Chors.

Teilnahmebedingungen

– Das Gewinnspiel startet am 10.12.2018 und endet am 16.12.2018 um 00:00 Uhr.

– Fünf Gewinner erhalten jeweils dreißig Weihnachtsliederhefte.

– Die Teilnahme erfolgt über einen Like und einen Kommentar mit dem Ort des Lieblingsreiseziels in Europa. Kommentare, die gegen die Facebook-Richtlinien, deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die einen Wohnsitz in den Landkreisen Emsland, Aurich, Wittmund, Osnabrück, Leer oder Grafschaft Bentheim oder in den kreisfreien Städten Emden und Osnabrück haben.

Achtung: Der Gewinn ist nicht übertragbar.

– Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip ermittelt und über die Facebook Kommentarfunktion des Facebook Posts informiert. Sie müssen sich innerhalb von 5 Werktagen per E-Mail an jens.gieseke-office@ep.europa.eu mit ihren Adressdaten melden. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb dieser Frist, werden die Hefte erneut unter allen Teilnehmern verlost.

– Es werden alle Facebook-Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Adressdaten werden nur von dem Gewinner erfasst und nur zum Versand des Gewinnes genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergeben. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.

– Der Teilnehmer stellt Facebook oder andere Kanäle von jeder Haftung frei. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten und Informationen ist nicht Facebook, sondern Jens Gieseke, MdEP.