4. März 2022

Kunststoffrecycling bei Wavin

Twist. 250.000 Tonnen PVC-Rohr werden in Deutschland jährlich produziert. Viele Hersteller nutzen dabei auch recyceltes PVC. Darunter ist auch der Kunststoffrohrhersteller Wavin, der seinen Sitz in der Gemeinde Twist hat.

Dort begrüßte die Unternehmensführung um Volker Rühle und Michael Schuster nun eine besondere politische Delegation: Neben der Bürgermeisterin Petra Lübbers und dem Landtagsabgeordneten Bernd-Carsten Hiebing (CDU) fanden sich auch die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann sowie der Europaparlamentarier Jens Gieseke (CDU) ein.

Letzteren hatte Geschäftsführer Rühle Anfang des Jahres mit einem politischen Anliegen kontaktiert. Dabei geht es um neue Regeln zur Wiederverwertung von recyceltem PVC, die die Europäische Union auf den Weg bringen will. Vor zwei Jahren hatte die EU deshalb einen ersten Entwurf vorgelegt, in dem sie Recycling-Material unter bestimmten Regeln weiter zulassen wollte. Eine Parlamentsmehrheit lehnte den Vorstoß aus Sorge vor Schadstoffen jedoch ab und so besteht weiter Unsicherheit. Rühle meint: “Wir können Material recyceln und sinnvoll wiederverwenden. Das spart C02 und schont unsere Ressourcen.” Volle Unterstützung erhielt er dabei von der Bundesvorsitzenden der CDU-Mittelstandsvereinigung MIT, Gitta Connemann: “Wir unterstützen die Idee der Kreislaufwirtschaft, die umweltpolitisch sinnvoll ist und gerade in Zeiten von Ressourcenknappheit wichtig ist.”

In Brüssel liegt nun ein verbesserter Entwurf für die Regelung vor. Gieseke wies darauf hin, dass auch von der Industrie positive Signale kämen. “Jetzt geht es darum, eine Mehrheit für den Vorschlag zu organisieren.” Dafür wolle er sich einsetzen. “Wir müssen dieses Innovationspotential nutzen. Für unsere Umwelt braucht es kluge und effiziente Kreislaufideen. Nur mit Verboten kommen wir nicht weiter.”

Foto ((c) Büro Connemann): Politiker von der Gemeinde bis zum Europäischen Parlament fanden sich bei der Firma wavin in Twist ein.

Weitere Beiträge

Erneuerbare-Energien-Richtlinie

State of the Union

Lage der KMU

Konsultation Pflanzenschutz

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter von Jens Gieseke MdEP an!

evp-Fraktion

© Jens Gieseke

Kontakt

Europa- und Wahlkreisbüro
Hauptkanal links 42
26871 Papenburg
Deutschland