Meine Arbeit als Schattenberichterstatter im Umweltausschuss

Die Europäische Kommission hat im November 2017 einen ambitionierten Vorschlag zur Reduzierung von CO2-Belastungen der Luft vorgelegt. Leider versuchen einige Kolleginnen und Kollegen diesen im Parlament noch weiter zu verschärfen.

Die Vorschläge reichen von Abgasreduktionen um bis zu 75% bis 2030 bis hin zu einem kompletten Verbot des Verbrennungsmotors bis 2035. Diese überzogenen Vorschläge sind nicht nur völlig unrealistisch sondern gefährden auch zahlreiche Arbeitsplätze – vor allem auch in Niedersachsen.

Die Politik muss die Rahmenbedingungen für Innovationen und Technologieneutralität schaffen. Das habe ich in der letzten Woche als EVP-Berichterstatter im Umweltausschuss deutlich gemacht: Sehen Sie hier das Video.