Herzlichen Glückwunsch, Erna de Vries

Erna de Vries hat Geburtstag. Die Holocaust-Überlebende aus meinem Heimatort Lathen wird heute 97 Jahre alt. Über zwanzig Jahre hinweg hat Erna de Vries Schulen in Westniedersachsen besucht, um dort über ihr Leben zu berichten.

Aufklärungsarbeit wie diese ist wichtig. Wir müssen den Tatsachen in die Augen sehen: Antisemitische Vorfälle sind kein isolierter Trend. Im Jahr 2019 gab es in Deutschland rund 2000 Übergriffe auf jüdische Menschen oder jüdische Einrichtungen. Allen voran: Der Terroranschlag auf die Synagoge Halle zu Yom Kippur. Die Zahl der antisemitischen Straftaten ist damit im Vergleich zum Vorjahr um rund 13 Prozent gestiegen. Uns droht das Vergessen. Durch ihre offenen Worte als Zeitzeugin aber hat Erna de Vries der Geschichte ein Gesicht gegeben. Dafür: von Herzen Danke! Alles Gute, Frau de Vries und vielen Dank für Ihre Stärke!