Goldenen Visa den Riegel vorschieben

Dem Verkauf der EU-Staatsbürgerschaft müssen wir den Riegel vorschieben. Dafür habe ich mich bereits im November letzten Jahres ausgesprochen.

In meinem Artikel „Maltas Milliardengeschäft“ hatte ich im November letzten Jahres kritisiert, dass reiche Geschäftsleute sich in Malta durch Investitionen einen europäischen Pass kaufen können. Für Kinder und Ehepartner gibt es die Staatsbürgerschaft dann sogar im Sonderangebot. Für Kinder kostet sie 25.000 und für Ehepartner 50.000 Euro!

In dieser Woche haben wir im Europäischen Parlament den Druck erhöht. In einer gemeinsamen Aussprache haben viele Abgeordnete die EU-Kommission zum sofortigen Handeln aufgefordert.

Sogenannte goldene Visa widersprechen den europäischen Werten. Zudem erschweren sie den Kampf gegen Korruption und internationale Kriminalität. Dieses System muss durch die EU-Kommission schnellstmöglich beendet werden.