Europaabgeordneter liest beim Vorlesetag an Wilhelm-Berning-Grundschule

Lingen. Den bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen nutzte der Europaabgeordnete Jens Gieseke (CDU) aus Sögel nun zu einem Besuch der Wilhelm-Berning-Grundschule in Lingen.

Mit den Schülerinnen und Schülern der vierten Klasse blickte der Parlamentarier zunächst nach Brüssel: Was macht eigentlich ein Europapolitiker? Gieseke stand Rede und Antwort und fand mit seinem Geburtsort Lingen schnell einen Anknüpfungspunkt.
Als Lektüre hatte der Abgeordnete eine Detektivgeschichte mitgebracht und zog die Kinder damit in seinen Bann: “Mit großer Lesebegeisterung legen wir in frühen Jahren den Grundstein. Neugier, Phantasie und Verständnis von Zusammenhängen bilden sich mit dem Lesen. Das sollten wir im Kindergarten, in der Schule, aber vor allem auch in der Familie fördern”, so Gieseke.